Daniel Jositsch, Ständerat SP, Kanton Zürich

jositsch

Sind Sie für die Verlängerung des Anbaumoratoriums für gentechnisch veränderte Pflanzen in der Landwirtschaft?
Ja, ich bin für eine Verlängerung des Moratoriums auf unbestimmte Zeit.

Wieso?
Ich glaube, die Gefahren der Gentechnik sind zu gross, da unabschätzbar. Gentechnik führt ausserdem zu einer Verarmung des Saatgutes und der Biodiversität. Daher bin ich gegen GVO in der Landwirtschaft

Müssen Produkte der neuen Gentechnikverfahren in jedem Fall als GVO gekennzeichnet werden?
Ja

Gesetzliche Regulierung der neuen Gentechnikverfahren (zB. CRISPR/CAS) und der daraus hergestellten Produkte?
Ja, ich bin für eine strenge Regulierung gemäss dem bestehenden Gentechnikrecht.

Wieso?
Transparenz für Konsumentinnen und Konsumenten ist das Mindeste. Die Aktzeptanz für entsprechende Produkte ist in der Schweiz sehr klein. Die nötige Transparenz gibt es daher nur mit strenger Regulierung.